Umsonst & draußen

Warum nehmt ihr keinen Eintritt?
Gute Frage und die Frage eines jeden Frequenzen Festivals. Wir haben lange daran rumgedacht und uns für ein Festival mit freien Eintritt entschieden.

Unser Ansporn ist es, mit dieser kostenlosen Veranstaltung viele Besucher an die Westküste nach Dithmarschen einzuladen und das Frequenzen-Festival mit ihnen in Meldorf zu feiern.

Ein Fest für alle – ein Fest, das sich alle leisten können!

Was bedeutet für euch Nachhaltigkeit?
Nachhaltigkeit ist allgemein der Umgang mit den Ressourcen – auch für künftige Generationen und Frequenzen-Festivals.

Darum werden bei uns die Getränke in extra bereitgestellte PLA Becher ausgeschenkt, die aus 100%igem natürlichem Rohstoff und kompostierbar sind. Des Weiteren wird das Essen in umweltfreundlichen Palmblatttellern serviert.

Beim Catering wird darauf geachtet, dass es möglichst lokal gekauft wird und Fairtrade Produkte beinhaltet.

Unsere Website wurde mit Öko-Strom erstellt und liegt bei einem Hoster ⎘, der auf 100%igen Ökostrom aus Wasserkraft sowie energieeffiziente Hardware setzt.

Können wir euch trotzdem finanziell unterstützen?
Wer einen kleinen Beitrag zur Finanzierung des Festivals leisten möchte, kann bereits jetzt im Meldorfer Rathaus oder in der Touristinformation am Dom den limitierten Frequenzen-Festival Pin für 5€ erwerben.

Dieser Pin ist unser Künstlerhut zum anstecken und wird natürlich auch am 11. August auf dem Rathausplatz Meldorf verkauft.